Online KundenCenter: 0800 00018 26
 
Kostenlose Stoffmuster Kostenlose Stoffmuster
Kaufen auf Rechnung Kaufen auf Rechnung
Über 100.000 zufriedene Kunden Über 100.000 zufriedene Kunden
Kostenloser Versand Kostenloser Versand
Neukundenrabatt Neukundenrabatt
Keine Zahlungsgebühr Keine Zahlungsgebühr
Markenprodukte Markenprodukte
Paypal Ratenzahlung Paypal Ratenzahlung

Thermischer Komfort im Winter

Der thermische Komfort hat zwei Komponenten:



  • Kontrolle der Sonnenwärme im Sommer.

  • Reduzierung des Wärmeverlustes im Winter.


Energie- oder Wärmeverluste im Winter können durch den Einsatz von Vorhängen verhindert werden und hängen von verschiedenen Parametern ab:



  • Uws (Wärmedurchgangskoeffizient des Fensters mit Vorhängen),

  • Uw (Wärmedurchgangskoeffizient des Fensters ohne Vorhänge),

  • deltaR (zusätzlicher Wärmewiderstand durch den Vorhang).


Der deltaR wird auf der Grundlage des Öffnungsfaktors (OF = Tvnn) gemäß DIN EN13125 berechnet.


In den meisten unserer Vorhänge ist der deltaR-Faktor 0,14 m2K/W.


Für ein Fenster mit Einfachverglasung beträgt der Wärmeverlust/Durchlass Uw = 5,7 W/m2K. Wenn man beispielsweise die Qualität Tucano vor der Scheibe anbringt, wird ein zusätzlicher Wärmewiderstand aufgebaut (deltaR = 0,14 m2K/W). Der gesamte Wärmeverlust/Durchlass Uws wird durch das Anbringen eines Vorhangs vom Typ Tucano, vor dem Fenster, auf Uws = 3,17 W/m2K reduziert.


Die Montage eines Vorhangs vom Typ Tucano beispielsweise führt zu einer Einsparung von 44 %.

Socialmedia